Target ACoS = Gewinnmarge vor Werbung (Break Even ACOS) - Zielmarge nach PPC

Was der ACoS genau ist und wieso dessen Interpretation nicht ganz so einfach ist, wird in diesem Artikel (hier klicken) näher erläutert.

Erläuterung:

Nach Abzug aller Kosten liegt die Marge des Produkts in diesem Beispiel (ohne die Nutzung von PPC) bei 20%.

Entsprechend können hier noch 20% des Umsatzes für Werbeaktivitäten ausgegeben werden, ohne Verluste zu machen.

Die Wahl des Target ACoS hängt daher davon ab, wie viel Marge trotz Werbeausgaben erreicht werden soll. In diesem Beispiel soll die Marge mindestens 5% sein, sodass der ACOS nicht größer als 15% sein darf. Dies stellt den Target ACoS dar.

 

Target ACoS im Reiter Anzeigengruppen einfügen

Im Optimierungsreiter des Sellics AMS Moduls kann der Target ACoS eingetragen bzw. auch hochgeladen werden. Danach kann dieser in der Automatisierung für die jeweilige Anzeigengruppe verwendet werden.

War diese Antwort hilfreich für dich?