Zentrale Kennzahl bei der PPC Optimierung

Die Umsatzkosten oder ACoS (Adverstising Cost of Sales) sind eine zentrale Kennzahl, um die Performance der eigenen Amazon Werbekampagnen einzuschätzen. Der ACoS drückt das Verhältnis der Werbekosten zu den erzielten Umsätzen aus und wird wie folgt berechnet:

ACoS = Werbekosten / Werbeumsätze

Wie dabei ein "guter" ACoS definiert werden kann, wird in diesem Blog-Artikel (hier klicken!) beschrieben. Allgemein gilt, je niedriger der ACOS, desto effizienter ist die Werbekampagne.

 

Warum der ACOS irreführend sein kann

Anhand des ACoS kann nicht immer eingesehen werden, ob tatsächlich Gewinn oder Verlust mit Amazon Gesponserte Produkte erzeugt wird.

Wie der ACoS der Keywords, Anzeigengruppen und Kampagnen richtig gelesen werden kann, wird in diesem Blog-Artikel (hier klicken!) erklärt.

War diese Antwort hilfreich für dich?