Viele Kunden schauen sehr genau auf Rezensionen von vorherigen Kunden, bevor sie ein Produkt kaufen. Das macht Kundenbewertungen auch so wichtig für Unternehmen - denn (zahlreiche und gute) Bewertungen steigern das Kundenvertrauen und letztendlich die Kaufwahrscheinlichkeit.

 

Wer auf das Feedback seiner Kunden hört, kann aber nicht nur seine Umsätze erhöhen, sondern auch das Produkt verbessern und den Markenwert steigern. Nicht zu unterschätzen ist darüber hinaus auch der Fakt, dass ein Produkt  gute Bewertungen die Voraussetzung für eine optimale Performance verschiedenster Marketing Maßnahmen, wie z.B. Amazon PPC Kampagnen sind.

 

Vendoren sollten aus diesen Gründen unbedingt proaktiv das Feedback ihrer Kunden managen.

 

Feedback managen - Tipps

Produktrezensionen

 

Wie kann ich antworten?

Vendoren haben zwar keinen Zugriff auf Kunden- oder Einkaufsdaten, um Rezensenten direkt zu kontaktieren aber sie können als “Hersteller” auf Kundenfeedback reagieren, indem Sie einen Kommentar zur Rezension verfassen. Um einen Kommentar mit “Hersteller Badge” zu hinterlassen, müssen Sie mit ihrer Marke registriert sein (hier mehr Infos zu dem Registrierungsprozess) und in ihr Amazon Vendor Central Konto eingeloggt sein.

 

Wie bekomme ich mehr Rezensionen?

Um mehr Rezensionen und Feedback zu den Produkten zu bekommen, können Vendoren ihre Produkte im Amazon Vine Programm registrieren. Hierbei lädt Amazon besonders aktive Verfasser von Rezensionen dazu ein,noch nicht veröffentlichte Artikel zu testen. Trotz der hohen Gebühren für die Teilnahme an diesem Programm ist es ein schneller und effektiver Weg, mehr Rezensionen zu bekommen. Amazon Vine ist das einzige von Amazon genehmigte Rezensionsprogramm.

 

Wie reagiere ich auf negative Rezensionen?

Wegen fehlender Ressourcen haben viele Unternehmen keine Zeit auf alle Rezensionen zu reagieren. In diesem Fall ist es sinnvoll, sich auf negative Rezensionen zu fokussieren(<3 Sterne),denn diese sind besonders schädlich für die Verkaufszahlen und Reputation. Ausbleibende Antworten auf negative Rezensionen sind darüber hinaus für den Kunden ein Zeichen, dass Kunden-Support nicht die Top Priorität des Unternehmens ist..Bei der Beantwortung von Rezensionen sollen die Vendoren professionell agieren, d.h. sich für die Rezension bedanken und versuchen eine Lösung zu finden. Auch wenn man nicht defensiv agieren sollte, muss man seinen eigenen Standpunkt vertreten denn negative Rezensionen werden oft von potenziellen Kunden bei der Kaufentscheidung berücksichtigt. Wenn die Interaktion mit dem Kunden zu lange dauert, kann man ihm auch einen persönlichen Kontakt (in Form von einer E-Mail) anbieten und versuchen den Kunden zufrieden zu stellen und dann darum bitten sein negatives Feedback zurück zu nehmen oder in ein positives zu ändern.

Wie reagiere ich auf positive Rezensionen?

Vendoren sollten aber auch auf positive Rezensionen reagieren, sich bei Kunden für ihre Zeit und Mühe bedanken und auch die Kommentare sorgfältig durchlesen. Auch wenn der Kunde positives Feedback hat bedeutet es nicht dass er keine Verbesserungsvorschläge hat.

 

Kann ich Rezensionen entfernen lassen?

Wenn die Rezensionen gegen die Richtlinien von Amazon verstoßen oder sich auf die Lieferungsumstände oder Verpackung beziehen, kann man auch sie von Amazon entfernen lassen. Dazu sollten Vendore das Support Team von Amazon kontaktieren.

Fragen & Antworten

Außerdem können Kunden Fragen auf der Produktseite stellen. Meistens beziehen sich diese Fragen auf fehlende Informationen oder Meinungen von anderen Kunden. Diese dürfen ebenso von Vendoren nicht vernachlässigt werden. Auch wenn andere Kunden auch die Möglichkeit haben, auf die Fragen zu reagieren, sollten Vendoren hier trotzdem aktiv sein. Nur als Hersteller haben Sie vollständige Informationen über das Produkt und können alle Fragen fachmännisch beantworten.

 

Die Informationen aus den Rezensionen und Fragen können außerdem dazu genutzt werden, das Produktlisting mit relevanten Details zu vervollständigen oder das Produkt zu verbessern

 

Kundenfeedback effektiv managen mit Sellics Vendor Edition

Das Kundenfeedback Modul von Sellics Vendor Edition bietet Vendoren alles, was Sie zum Management von Kundenfeedback brauchen:

 

  • Alle neuen Rezensionen und Fragen tracken - an einem einzigen Ort
  • Schneller Überblick über Feedback Status und Trends Ihrer Produkte
  • Einblick in komplette Feedback Historie
  • Benachrichtigung per Email
  • Nutzen Sie das Sellics VE Feedback Management um Ihr Feedback effizient und konsistent zu bearbeiten.
  • Einfache Nachverfolgung von Reaktionen mit der Watchlist
  • Individuelle Zuweisung von Produktgruppen an einzeln Mitarbeiter
War diese Antwort hilfreich für dich?